Archiv und Bibliothek

Das Stadtmuseum Neustadt besitzt eine Handbibliothek, die ca. 1200 Bände enthält. Besondere Bestandteile sind die Jahrgänge „Über Berg und Thal – Zeitschrift des Gebirgsvereins der Sächsisch – Böhmischen Schweiz“, zahlreiche religiöse Werke aus dem 18. und 19. Jahrhundert, die Schriften Götzingers sowie zahlreiche Schriften zur Stadt- und Regionalgeschichte.


Das Archiv des Museums umfasst ca. 2000 schriftliche Dokumente, darunter zahlreiche Unterlagen der verschiedenen Handwerksinnungen Neustadts, Dokumente der Rittergüter und sehr viel Material des VEB Kombinat Fortschritt Landmaschinen.

 

Nach vorheriger Terminabsprache sind sowohl Bibliothek als auch Archiv für Gäste einsehbar.